Aufräumarbeiten

Brachliegende Domains und veraltete Webprojekte aufräumen: Ein langwieriger und schmerzhafter Prozess. Obendrein muss man noch aufpassen, nicht ständig weitere Domains zu kaufen. Ideen hab ich nämlich genug, es hapert an der Zeit. Was auch sonst.

Nachdem vor einigen Tagen das Notizblog-Design rausflog, weil ich nach sechs oder acht Jahren wirklich keine Roboterhand mehr sehen wollte, habe ich heute unzeremoniell und zwischendurch meine älteste Domain leergeräumt und durchgeputzt.

Dort lief seit 8 Jahren eine Zusammenstellung verschiedener Feeds - eines von vielen mal mehr, mal weniger lehrreichen Experimenten.

Getreu dem niemals veraltenden Motto “There’s no Business like Show Business” jetzt also meine Vintage-Domain: www.melody.de.

Ob hier überhaupt noch jemand liest, weiß ich gar nicht. Momentan ist mir das auch nicht so wichtig. Kommt Zeit, kommt Content. Erst mal räume ich weiter auf.